Da war die K…. am Dampfen

Initiale Löschmaßnahmen wurden bereits von der ersteintreffenden Polizei mittels Pulverlöscher durchgeführt. Auch der als nächstes eintreffende Neubiberger First Responder unternahm weitere Löschmaßnahmen mit einem Pulverlöscher. Trotz dieser Erstmaßnahmen rauchten die zwei völlig zusammengeschmolzenen Toilettenhäuschen noch fleißig weiter, so dass für die Einsatzkräfte vom Neubiberger Löschfahrzeug noch Arbeit übrig blieb. Schnell war der Haufen mit dem Schnellangriffsschlauch abgelöscht, und nach abschließender Kontrolle mittels Wärmebildkamera konnte der Leitstelle „Feuer aus“ gemeldet werden.

Insgesamt haben zwei mobile Toilettenhäuschen gebrannt, über die Brandursache kann keine Aussage gemacht werden.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 11. Februar 2022 22:10
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug
First Responder